Geburtstagsausfahrt von Erika und Edgar

 

Am Sonntag dem 17.10.2021 haben sich Anton mit Erika, Franz mit Sissi, Georg mit Renate und Sabine, Bettina mit Martina, Peter mit Connie, Peter mit Sonja und Pauli, Herbert mit Traude, Werner mit Andrea, Helmut, Fritz, Toni A., Ernst, Hans mit Doris, Martina D., Hannes D., Isabella, Gerald bei den Werth´s getroffen. Mit 21 Traktoren sind wir durch die Weingärten zur Hütte des Heurigen Rumpler gefahren, wo es die erste Labestelle gegeben hat. Danach sind wir durch die Weingärten von Großau, Gainfarn und Kottingbrunn nach Leobersdorf getuckert. Erika und Toni haben eine Geburtstagsjause für alle bei sich zu Hause hergerichtet, nach der Übergabe des Geschenkes und netter Plauderei  machten wir uns wieder auf den Weg. Weiter gings dann durch Leobersdorf über Hölles nach Lindabrunn, wo uns die Familie Maus auf einen Umtrunk eingeladen hat. Von dort aus sind wir nach Enzesfeld zum Gasthaus Linsbichler gefahren, dort haben wir bei leckerem Essen und musikalischer Untermalung von Gerhard den Abend ausklingen lassen.

Wir bedanken uns bei allen die mit uns mitgefahren sind, bei Daniel für das leckere Essen und natürlich bei den Geburtstagkindern Erika und Edgar für die tolle Organisation und Bewirtung.

Ausfahrt nach Wr. Neustadt zum Flughafen

 

Am Sonntag dem 12.09.2021 haben sich Toni H., Peter mit Paul, Peter mit Connie und Sohn, Hannes mit Herta, Hannes D., Martina D., Isabella, Gerald mit Alexander, Andreas mit Manuela, Robert, Bettina mit Martina, Georg mit Renate, Helmut K., Alex B., Franz mit Sissi, Werner mit Andrea bei den Werths getroffen. Da sich Fritz und Rudolf noch in Matzendorf dazugesellt haben, sind wir in 2 Gruppen nach Wr. Neustadt am Flughafen Ost getuckert. Bei der zweiten Gruppe haben sich noch Peter mit Familie mit einem Traktor und einem Jeep dazugesellt. Am Flughafen angekommen sind wir alle recht herzlich begrüßt worden. Karl und Sabine, Rene ´ mit Familie, Beate und Michael sind mit dem Auto nachgekommen, Markus war sportlich, mit dem Fahrrad da. Auch unsere Freunde Gerhard und Renate sind mit dem Traktor gekommen. Nach dem wir unseren Hunger und Durst gestillt haben, ist mit den Führungen gestartet worden. Einige unsere Freunde waren auch mutig und sind mitgeflogen. Nach einem kurzen Gewitter Regen haben wir uns auf den Heimweg gemacht. Ausklingen haben wir den Nachmittag auf der Genussmeile am Lindenberg lassen.

 

Danke an alle die mit uns gefahren sind und danke an die Crew des Flughafen für die tolle Verköstigung und die sehr Interessante Führung.

Geburtstagfeier von Martina und Hannes

 

Am Samstag dem 04.09.2021 fuhren Edgar, Helga, Helmut K., Alex B., Toni mit Erika, Hannes mit Herta, Franz mit Sissi, Georg mit Renate und Andreas mit Manuela zusammen in den Gemeindepark um mir Martina und Hannes zusammen Geburtstag zu feiern. 

Wir bedanken uns  für das mega schöne Fest und die tolle Bewirtung

Ausfahrt nach Grub im Wienerwald

 Bei den Werths trafen sich Ernst, Toni, Hannes W., Helmut und Sonja. Gemeinsam  starteten wir nach einer kleinen Stärkung. In Haidlhof schlossen sich noch Gottfried und Sepp  an. Weiter ging es über Rohrbach nach Schwechatbach zu den Freys. Durchs Helental tuckerten wir nach Grub. Beim Feuerwehrfest stärken wir uns mit Kaffee Kuchen und Bier. Gut gelaunt ging es nach einiger Fachsimpele weiter durch den Wienerwald zu einer Labstelle. Anschließend fuhren alle zurück zum Fest. Nach einem kleinen Abstecher zum Pecherhof ließen wir den Nachmittag gemütlich beim Heurigen ausklingen.

Ausfahrt nach St. Margarethen zu unserm Freund Kurt

 

Am Sonntag dem 15.08.2021, haben sich Helmut, Ernstl, Georg mit Renate, Franz mit Sissi, Hannes mit Herta, Robert, Bettina, und Andreas mit Manuela bei den Werth´s getroffen. Gemeinsam sind wir nach Leobersdorf getuckert, wo schon Toni mit Erika auf uns gewartet haben. Von dort, hat uns unser Weg über Günselsdorf, Teesdorf, Tattendorf , Pottendorf, Wimpassing a. Leitha übern Stotziger Berg nach Eisenstadt geführt, wo Kurti schon auf uns gewartet hat. Zusammen sind wir dann auf die Gloriettewarte in Eisenstadt gefahren. Dort sind wir von seiner Freundin und einigen Freunden mit Getränken erwartet worden. Die meisten von uns sind  auf die Aussichtwarte, um die Aussicht zu genießen. Die nächste Pause haben wir in der Halle von Kurt eingelegt, von dort ist sein Freund Roman mit seinem Sohn Florian mit uns durch die Weingärten nach Mörbisch getuckert. Wir haben dort einen kleinen Halt gemacht, bis wir von Kurt das OK bekommen haben, auf den Grillplatz zu kommen. Dort angekommen, sind wir mit leckeren Würsten und Getränken bewirtet worden. Leider hattes nach dem Essen leicht zu regnen angefangen und wir sind wieder in die Halle von Kurt gefahren. Nachdem wir den ärgsten Regen abgewartet haben, machten wir uns wieder auf die Heimreise. In Pottendorf haben wir führ eine kurze Eispause angehalten, auf welches uns Georg eingeladen hat. In Tattendorf machten wir noch einen Stopp beim Heurigen, wo uns von Herta eingeladen hat. Danach sind wir ohne weiteren Stopp nach Hause getuckert.

 

Wir bedanken uns bei Kurt und seinen fleißigen Helfern für die tolle Ausfahrt und bei den 2 Geburtstagskindern für die Einladung. Danke auch, an alle die mitgefahren sind.

Generalversammlung mit Neuwahlen

 

Am 01.08.2021 konnten endlich unsere durch Covid längst fälligen Wahlen durchgeführt werden. Dazu haben wir uns um 16Uhr im Gasthaus zu den 2 Löwen in St. Veit getroffen. Der Wahlvorschlag ist einstimmig angenommen worden ( Obmann-Edgar Werth, Obmann StV. Beate Werth, Kassier-Beate Werth, Kassier StV. Helga Werth. Schriftführer-Helga Werth, Schriftführer StV. Krones Helmut)

Nachdem alle Punkte besprochen worden sind, wurde zum gemütlichen Teil übergegangen. 

Wir bedanken uns bei allen Freunden für die Teilnahme.

                                                                                    die Werth´s

3-Tagesfahrt nach Mariazell vom 25. – 27.6.2021

 

 

 

Um 9.30 Uhr starteten Werner und Andrea, Hannes und Martina, Anton und Monika (als Begleitung bis Pernitz/Hals), Anton und Erika sowie Fritz nach einem ausgiebigen Frühstück.

Die Fahrt führte über den Hals, Gutenstein, Haselrast zum Gasthaus Furtner, wo wir unser Mittagessen einnahmen. Weiter ging es nach St. Aegyd. Dort überraschte uns leider der Regen und wir waren zu einer kurzen Kaffeepause gezwungen.

Nach dem Anlegen der Regenkleidung fuhren wir in die Walster zur Wuchtelwirtin und dann weiter zum Quartier (Sesselliftwirtshaus) in Mitterbach.

Am nächsten Morgen bei herrlichem Wetter begaben wir uns mit dem Lift auf die Bürgeralpe in Mariazell. Dort besichtigten wir das Holzknechtland und einige stiegen auf den Aussichtsturm und genossen den wunderschönen Rundblick.

Anschließend besuchten wir am Hauptplatz in Mitterbach die CD-Präsentation der Gruppe „Die flotten 4“. Dort blieben wir bis zum Abend und vertrieben uns die Zeit bei Tanz und guter Musik.

Am letzten Tag fuhren wir zum Erlaufsee und Hannes erfrischte sich bei einem kurzen Bad, die anderen tranken derweil Kaffee. Dann nahmen wir Abschied von Mariazell und trafen zum Mittagessen bei der „Herzerl-Mizzi“ ein. Leider erreichte uns dort wieder Regenwetter, so dass wir nach einer Weile nach Nachlassen des Regens den Heimweg gottseidank bei Sonnenschein antraten.

In Grabenweg machten wir noch Halt auf Einladung der Schwester von Andrea.

 

Es war ein wunderschöner lustiger Ausflug.

Ausfahrt nach Bad Vöslau zu Roman

 

 

Am Sonntag haben sich einige Traktorfreunde zur gemeinsamen Ausfahrt bei den Werth´s getroffen. Mit 14 Traktoren und einem Unimog sind wir von Hirtenberg über St. Veit nach Großau über den Sonnenweg nach Gainfarn am Harzberg gefahren. Dort haben wir eine kleine Pause eingelegt. Von dort hat uns unser Weg über die Waldandacht und durch einige Weingärten nach Sooß  zum Heurigen Waldhäusel geführt, wo wir mit leckeren Brötchen bewirtet worden sind. Danach sind wir über den Badener Harterberg wieder nach Bad Vöslau zu unserm Freund Roman gefahren, wo wir sehr herzlich von ihm, seiner Familie und seinen Freunden begrüßt worden sind. Kurze Zeit später ist auch schon das Schweinchen vom Griller genommen worden, welches Edgar seit der Früh für uns gegrillt hat. Zum ersten mal wurde das Schwein ohne Knochen gefüllt und gerollt gegrillt. Danach haben wir den Tag in gemütlicher Runde ausklingen lassen.

Ausfahrt am 03.06.2021 zum Eisernen Tor

 

Nach einer sehr langen Corona Pause haben wir endlich zur ersten Ausfahrt aufrufen dürfen. Da sich sehr viele unserer Traktorfreunde angemeldet haben, wurde der Treffpunkt auf den Bahnhof Hirtenberg verlegt.

Zeitversetzt sind wir in zwei Gruppen gestartet und sind über St. Veit, Großau und Rohrbach getuckert, wo wir wieder auf einander gewartet haben uns zusammen aufs Eiserne Tor gefahren sind.  Zur Jause sind Leberkäse, Schweinsbraten und Weckerl gereicht worden, die wir selber mit genommen haben. Nach netter Plauderei und nach dem alle gegessen haben ist zur Weiterfahrt gerufen worden. Gemeinsam sind wir über Rohrbach, Schwarzensee, Gadenweith, Haselbachgraben, Pottenstein nach Ödlitz zum Heurigen Herzog getuckert, wo wir den Tag gemütlich ausklingen lassen haben.

Danke an alle, die diesen wunderschönen Tag möglich gemacht haben.

                                                                                           die Werth´s