Ausfahrt zum Weingenuss am Lindenberg am 13.09.2021

 

 

Am Sonntag Nachmittag trafen sich Andreas mit Gattin, Toni mit Erika, Franz mit Sissi, Christoph mit Michi, Hannes mit Herta, Ernst, Stefan, Toni H., Johann, Gerhard mit Adele bei den Werth´s. Gemeinsam tuckerten wir mit 13 Oldtimern zu Weingenuss am Lindenberg. Da das Wetter sonnig und warm war, verweilten wir bei jedem Heurigen einige Zeit und bei netter Plauderei verflog die Zeit wie im Flug. Einige von uns fuhren sogar erst heim als es dunkel war.

 

Wir bedanken uns bei den Veranstaltern und bei einigen Heurigen für die Einladungen.

                                                             die Werth´s

Ausfahrt Neudörfl am 13.09.2020

 

Am Sonntag Vormittag trafen sich einige Traktorfreunde im Matzendorf. Mit 10 Traktoren sind wir nach Neudörfel gefahren und dort trafen wir auf ca. 50 alte Vehikel aller Art. Da wir jedoch 2 Stunden auf die Ausfahrt warten mussten haben wir beschlossen unsere eigene Runde zu drehen. Zwischenstopp machten wir beim Heurigen Döller in Katzelsdorf. Weiter geht's  durchs Rosental über Lanzenkirchen nach Bad Erlach. Zum Abschluss gönnten wir uns noch ein Eis in Bad Fischau. 

Danke an alle die mit tuckerten..

 

Traktor Frühschoppen im Gasthaus Linsbichler

 

Am Sonntag trafen sich Ernstl, Alex, Toni mit Erika, Franz mit Sissi, Edgar und Toni A., Rene´, Peter B., Peter L. mit Paul, Sonja mit Helmut, Werner im Gasthaus Linsbichler. Daniel lud alle Traktorfahrer zum Eierspeisfrühstück ein. Beim gemütlichen zusammensitzen verging der Vormittag wie im Flug.

Danke an Daniel für das leckere Frühstück.

 

Ausfahrt  über die Weingärten nach Kottingbrunn

 

Am Samstag, dem 15.08.2020, lud die Traktorbande zu einer Rundfahrt. Bei den Werth´s trafen sich Alex B., Toni A., Roland M., Toni H., Toni mit Erika, Franz mit Sissi, Edi mit Ilse, Peter L., Robert, Bettina mit Martina, Christoph, Tobias, Sonja mit Helmut, Werner K., Gerhard mit Familie und Georg mit Renate als Beifahrer fuhren Kathi und  Herta mit. Gemeinsam tuckerten wir durch die Weingärten zur Hütte des Heurigen Rumpler wo es eine kleine Labstelle gab. Weiter gings auf die Vöslauer Hütte, von dort fuhren wir zum Schlumberger. Nach einer sehr interessanten Führung durften wir verschiedene Sekte verkosten und dazu wurden leckere Snacks gereicht. Gesammelt brachen wir zum Firmengelände von Herrn Mathis auf. Dort wurde schon nach kurzer Zeit das Schweinderl vom Griller genommen. Nachdem alle ihren Hunger gestillt hatten verging die Zeit beim gemütlichen zusammen sitzen wie im Flug und wir machten uns auf den Heimweg.

 

Wir bedanken uns bei  Alex B., für die leckeren Aufstriche und beim Heurigen Rumpler für die Getränke bei der Labestelle, weiters bedanken wir uns beim edlen Spender auf der Vöslauer Hütte, Georg L. nochmal alles GUTE, ein großes Danke auch an den Kellermeister Andi Hartberger mit Familie die uns diese tolle Führung mit Verköstigung ermöglicht haben, ein großes Danke auch Herrn Ivo Mathis mit Frau, die ihr Firmengelände und die Getränke zu Verfügung stellten und als letztes noch einen Dank an die Traktorbande, die das Schweinderl spendete.

Zwei Tages Ausfahrt am Semmering am 8.8 und 9.8.2020

 

 

Am Mittwoch lud Rene´zu einer Spontanen 2 Tages Ausfahrt am Semmering. In der Früh trafen sich Helmut K., Robert, Denis und Stefan bei den Werth´s, in St Veit bei der Feuerwehr warteten schon Toni A., Toni H., Ernstl, Alex B.,Werner B. und Rene´. Gemeinsam tuckerten wir über Berndorf, Piesting, Neunkirchen, Gloggnitz am Semmering. In Maria Schutz wurden wir vom Organisator des Traktortreffen erwartet und gemeinsam mit allen Traktorfreunden fuhren wir zu der Edelweißhütte, dort gabs eine Labestelle, bevors übern Sonnwendstein zur Pollerhütte ging, wo das Treffen stattfand. Es gab ein Schätzspiel und eine Urkunde als Danke schön. Als das Treffen zu ende war, durften wir unseren Schlafplatz bei der Schoberhütte  aufschlagen. 

Am Nächsten Morgen gabs leckeres Eierspeis Frühstück, danach machten wir uns auf den Heimweg. Wir führen über die Adlitzgräben, Reichenau/Rax, durchs Höllental, Rohr/Geb. über die Haselrast, wo wir zu Mittag aßen, weiter fuhren wir über den Hals und Berndorf nach Hause.

Danke an Rene´für die tolle Ausfahrt.

 

Ausfahrt Wandlinger

 

Am Samstag, dem 25.07.2020, trafen sich Helmut K., Robert  und Joe bei den Werth´s, auch Theresa, Stefan, Bettina und Franz kamen, um als Beifahrer zu den Wandlingern mit zu tuckern. In Matzendorf warteten schon Werner, Helmut mit Sonja und Roland schon auf uns. Gemeinsam tuckerten wir nach Maiersdorf, dort angekommen wurden wir sehr herzlich von den Wandlingern und allen Traktorfreunden begrüßt. Alex, Fritz und Rudolf kamen etwas später. Nach netter Plauderei startete die gemeinsame Ausfahrt. Diese führte uns heuer durch verschiedene Waldwege nach Miesenbach zum Gasthaus Hornung. Anschließend gings weiter durch den Steinbruch zurück auf die Hohe Wand, wo wir uns verabschiedeten. Ausklingen ließen wir die tolle Ausfahrt in Piesting bei leckerem Eis.

 

Wir danken der Familie Iser für die tolle Ausfahrt und allen die den Tag mit uns verbrachten.

                                                                                                                                                         Die Werth`s

Ausfahrt Baden Römerberg

 

Am Sonntag, dem 06.07.2020, trafen sich Helmut, Toni mit Erika, Alex, Franz mit Sissi, Rene´, Peter mit Paul, Peter B., Roland mit Frau, Ivo und Herta, Nick und Susi bei den Werth´s. Gemeinsam tuckerten wir über Großau durch die Weingärten nach Bad Vöslau und Baden am Römerberg zum Nostalgie Heurigen Hoffmann. Dort stillten wir mit einer leckeren Heurigenjause unsern Hunger und Durst, nach netter Plauderei machten wir uns weiter auf den Weg, wieder durch die Weingärten nach Kottingbrunn zum Heurigen Ednitsch, wo wir den Sonntag gemütlich ausklingen ließen.

                                                                              die Werth´s

 Ausfahrt nach St. Margarethen zu unserem Freund Kurt

 

Am Sonntag dem 28.06.2020 trafen sich Helmut K., Robert, Ernstl und Toni H. bei den Werth´s. Gemeinsam tuckerten wir nach Leobersdorf und warteten dort auf Toni mit Erika, Sonja mit Helmut, Fritz, Werner und Christoph. Zusammen fuhren wir über Pottendorf und Hornstein nach Kleinhöflein zur Kaffeerösterei „ 2 Beans“. Dort erwartete uns schon unser Freund Kurti, nachdem wir unsere Getränke genossen hatten, gings weiter nach St.Margarethen, wo wir am Grenzübergang zu Ungarn die Ausstellung „das Tor zur Freiheit“ anschauten. Weiter führte uns unser Weg durch die Weingärten von Mörbisch am See und Rust wieder zurück nach St Margarethen in dem Weingarten von Kurti indem wir lecker Würstchen grillten. Nachdem wir unseren Hunger gestillt hatten und nach netter Plauderei besuchten wir Kurti noch in seiner Werkstatt, danach machten wir uns wieder auf den Heimweg.

 

Wir bedanken uns bei Kurt für die leckere Grillerei in einer wunderschönen Umgebung und an alle die mit uns tuckerten.

                                                                                     die Werth´s

 Geburtstagsjause von Helga

 

Am heutigen Info-Sonntag gabs leckere belegte Brote gespendet von Helga. Wir bedanken uns bei allen die am heutigen Sonntag mit uns feierten. DANKE

                                                                                     die Werth´s

 Info Sonntag mit Geburtstagsessen von Patrick und Tanja

 

Wir wurden am heutigen Info-Sonntag von Tanja und Patrick mit leckerem Chilli bekocht. Bei netten Gesprächen und angenehmer Plauderei verging die Zeit wie im Flug und es wurde wieder einmal Nachmittag. 

Danke an alle die diesen Info-Sonntag möglich machten und danke an Tanja und Patrick für das leckere Chilli.

                                                                                     die Werth´s

Faschings Umzug Leobersdorf

 

Am 25.02.2020 traf sich unsere Steinzeit Gruppe am Vormittag bei den Werth´s um in Leobersdorf am Umzug mitzuwirken. Unser erster Stopp war in St. Veit, danach gings weiter nach Leobersdorf. Danach startete der Umzug am Wittmannsdorfer Bahnhof und endete am Hauptplatz von Leobersdorf, wo alle Wagen vorgestellt wurden. Nach dem Narrentreiben am Rathausplatz und der Preisverleihung, wo unser Neandertaler Gruppe den 1.Preis gewann, fuhren wir zum Heurigen Schlager um uns zu stärken.

Danach fuhren wir nach Hirtenberg zum Fasching eingraben.

Danke an alle Faschingsnarren die die Umzüge möglich machten.

 

                                                                                  die Werth´s

 

Faschingsumzug Kottingbrunn

 

 

Am 22.02.2020 trafen wir uns am Vormittag um am Umzug  in Kottingbrunn teilzunehmen.

Nach einer kleinen Gulaschsuppen Stärkung fuhren wir nach Kottingbrunn, dort angekommen wurden wir von der Faschingsgilde gleich recht herzlich begrüßt und der Wagen richtig eingereiht. Am Hauptplatz wurde jeder Wagen vorgestellt und am ende des Umzugs wieder verabschiedet. Beendet wurde dieser tolle Umzug beim Heurigen Routil, danach ließen wir den Abend in  Lena´s Bar ausklingen.

 

Danke an die Faschingsgilde Kottingbrunn und ein danke an alle Freunde die diesen Umzug so toll gemacht haben.

                                                                                                                                                                              die Werth´s

Faschingsumzug Enzesfeld-Lindabrunn

 

 

Am Samstag dem 21.02.2020 gabs zur Stärkung eine Gulaschsuppe, dann ging´s kurz vor 14 Uhr Richtung Enzesfeld um am Umzug mitzumachen. In Enzesfeld stießen noch Herbert und Doris zu uns. Gemeinsam marschierten wir nach Lindabrunn. 

 

Danke an alle die diesen Umzug möglich machten.

                                                                                   die Werth´s

Info- Sonntag mit Eierspeis Frühstück

 

 

Eine lange Ballnacht endete mit einem Eierspeis Frühstück der Feuerwehren Hirtenberg, Enzesfeld und Lindabrunn bei den Werth´s und so begann natürlich auch unser Infovormittag morgens. Schon bald kamen weitere Gäste. Peter war so nett und kam um 5 Uhr in der Früh und bereitete den ganzen Vormittag für all unsere Freunde Eierspeis zu.

Danke an alle Freunde die mit uns die Ballnacht mit einem Frühstück beendeten, und an alle Freunde die diesen Infovormittag möglich machten.

 

                                                                                     die Werth´s

Infosonntag

 

Zum Infoaustausch am 09.02.2020 durften wir wieder jede Menge Mitglieder begrüßen. Wir bedanken uns bei jedem einzelnen für sein kommen.

                                                                              die Werth´s

Info-Sonntag mit Geburtstagsessen von Annette

 

Am Heutigen Sonntag verwöhnte uns Annette mit leckerem Chili und zweierlei Torten. Wie immer verging bei netter Plauderei mit all unseren lieben Freunden die Zeit wie im Flug. Danke an alle die diesen Info- Sonntag möglich machten.

                                                                                     die Werth´s

Info-Sonntag mit leckerer Jause gespendet von Günther S.

 

Am heutigen Sonntag, dem 26.01.2020 spendete Günter ein leckeres gefülltes riesen Salzstangerl und belegte Brote. 

Danke an Günther für die gute Jause und danke an alle, die sich für diesen Infoaustausch Zeit genommen haben. 

 

                                                                             die Werth´s

Info- Sonntag mit Geburtstagsessen von Hannes

 

Am Sonntag dem 19.01.2020 spendete Hannes zu seinem 50er ein leckeres Schweinderl und süße Leckereien als Jause. Bei angenehmer und netter Plauderei wurde es schnell Nachmittag.

Vielen Dank an alle die Info Vormittag möglich machten und danke an die Familie Dworzak für die leckere Spende.

                                                                    die Werth´s

Info-Sonntag mit Geburtstagsessen von Martin

 

Am heutigen Sonntag dem 12.01.2020 spendete Martin als leckeres Geburtstagsessen ein gefülltes riesen Salzstangerl und belegte Brote. 

Danke an Martin für die lecker Jause und danke an alle die sich zum Infoaustausch  Zeit genommen haben. 

 

                                                                             die Werth´s

Info Sonntag mit Geburtstagsessen von Werner

 

Zum heutigen Info Sonntag gabs leckere selbstgemachte Cevapcici mit Knoblauchsoße und Brot von Werner und Andrea. Auch durften wir zum heutigen ersten Info Sonntag Besuch einiger Traktorfreunde aus der Thermenregion begrüßen. Bei angenehmer Plauderei und dem guten Essen verging die Zeit wie im Flug und es wurde wieder einmal Nachmittag.

                                                                                     die Werth´s

Neujahrs Frühschoppen

 

 

So viele Freunde haben es wieder geschafft und sind am ersten Frühschoppen im Jahr zu uns gekommen. Vielen Dank an alle lieben Freunde, für den tollen ersten Neujahrs-Frühschoppen der nahtlos in einen Dämmerschoppen überging und am Nachmittag endete.

 

                                                                             die Werth´s