Jahreshauptversammlung mit anschließender Weihnachtsfeier

 

 Am Sonntag dem 24.11.2019 lud die Traktorbande zur dritten Jahreshauptversammlung mit anschließender Weihnachtsfeier im Gasthaus Linsbichler ein. Daniel öffnete extra für uns und verwöhnte uns mit dreierlei verschiedenen Menü´s. Wir bedanken uns bei all unseren Freunden für´s kommen und bei Daniel für die tolle Bewirtung.

                                                                                       die Werth`s

Generalversammlung des ÖTLVC  in St. Michael

  

 

 

Um 8.30.00 Uhr erfolgte die Abfahrt mit dem Bus vom Parkplatz Wöllersdorf, von wo es Schnurstracks nach St. Michael ging.Dort besuchten wir das Landtechnikmuseum, wo es vieles Interessantes  zu bestaunen gab. Einen kleinen Adventsmarkt gab es auch zu besuchen, wo wir verschiedene Leckereien verkosten durften.

Im Gasthaus Storch gleich in der Nähe fand dann die 36. Generalversammlung des ÖTLVC statt.

Pünktlich um 16 Uhr fuhren wir gut gelaunt wieder nach Hause. Ausklingen ließen wir diesen Abend bei unseren lieben Freund Fritz.

                                                       

                                                                             die Werth´s           

Kleintierausstellung in Leobersdorf

 

 

Sonntag am 10.11.2018 trafen sich einige Traktorfreunde ,wie schon einige Jahre zuvor bei der Leobersdorfer Kleintierausstellung von unserem Traktorfreund Frisch Erich. Dort bewunderten wir all die prämierten Tiere und ließen den Nachmittag mit angenehmer Plauderei ausklingen.

 

Wir bedanken bei all unseren lieben Freunden für ihr kommen.

                                                    die Werth´s

EDGAR’S GEBURTSTAGSAUSFAHRT 

 

Auf Edgar’s Einladung trafen sich am 20.10.2019 um 9.00 Uhr Sissi mit Franz, Sonja mit Helmut, Martin, Roland, Ro:ert mit Martina, Bettina, Anton mit Erika, Anton A., Helmut K., Anton H., Rene´, Alex, Hans mit Doris und Fritz bei den Werth´s auf Kaffee und Kuchen, um dann die Ausfahrt gemeinsam zu beginnen. 

Diese führte uns über Lindabrunn, Aigen, den Hart nach Piesting

weiter nach Wopfing, wo wir eine Kaffeepause beim Gasthaus Stockreiter einlegten. 

Die Fahrt ging dann von Miesenbach über einen steinigen Forstweg 

immer höher hinauf zur Gauermannhütte. Dort konnte man einen herrlichen Ausblick auf die umliegenden Berge genießen, da sich der Nebel gelichtet hatte und die Sonne vom blauen Himmel lachte. 

Während sich einige schon mit dem Mittagessen labten, hatten andere von uns Pech, da die Hüttenleute total überfordert waren. 

Trotzdem ließen wir uns die Laune nicht verderben und fuhren weiter über Pernitz und den Hals auf das Waxeneck, wo auch die anderen ihren Hunger stillen konnten. 

Danach begann die Heimfahrt über Pöllau und den Guglzipf nach Hirtenberg. 

 

Wir danken Edgar herzlichst für die gelungene Ausfahrt und die vorzügliche Bewirtung.

Ausfahrt Grub

 

 

 Am Sonntag trafen sich Alex, Helmut K., Rene´, Helmut mit Sonja, Toni mit Erika und Fritz um mit Edgar und Helga nach Grub zu tuckern. Gemeinsam fuhren wir über Großau, Hadlhof, Rohrbach, Schwechatbach und Sattelbach nach Heiligenkreuz, wo einige von uns tanken mussten. Danach gings weiter nach Grub, dort wurden wir vom Dorferneuerungsverein sehr herzlich willkommen geheißen. Während wir unseren Durst stillten wurden unser Traktoren gesegnet und gleich darauf begann die Rundfahrt. Diese führte uns über Wälder, Wiesen und Äcker in einer Lichtung erwartete uns eine Labestelle, wo für das leibliche Wohl gesorgt wurde. Zurück am Festplatz stillten wir unseren Hunger und Durst, bei angenehmer Plauderei mit vielen unserer Freunde mussten wir uns schon bald auf den Heimweg machen. Ausklingen ließen wir den Nachmittag beim Heurigen Rumpler.

Wir bedanken uns beim Dorferneuerungsverein Grub für die tolle Organisation und schöne Ausfahrt und bei all unseren Freunden für´s mittuckern.

                                                                                                DIE WERTH´S

Oktoberfest Schönau

 

 

 

In Fahrgemeinschaft mit der Traktorbande und der Thermenregion trafen sich am Sonntag dem 6.10.2019 um 10.00 Uhr Georg, Werner, Anton und Erika, Robert, Bettina, Karl und Ernst am Sportplatz in Leobersdorf zur gemeinsamen Fahrt nach Schönau. Dort warteten schon Sonja und Helmut auf uns.

Die Bürgermeisterin empfing uns sehr herzlich und dann begaben wir uns in die Festhalle, wo bereits ein Tisch für uns reserviert war. Später stieß auch noch Edgar zu uns.

Nach Freibier für die Traktorfahrer und gutem Essen, Musik und

Verlosung von vielen Geschenkkörben und Sachspenden verließen wir die sehr gut organisierte Veranstaltung und kehrten noch als Abschluß kurz bei einem Heurigen ein.

Herzlichen Dank an die Frau Bürgermeister und ihr Team!

Ausfahrt zum Erntedankfest nach Frohsdorf

 

Am Sonntag dem 22.09.2019 trafen sich Edgar, Helga, Fritz, Roland, Erich, Rudolf, Helmut V., Hannes mit Herta und Franz in Matzendorf um gemeinsam nach Frohsdorf zu tuckern. Dort angekommen wurden wir recht herzlich begrüßt. Bei einigen Standeln bekamen wir schon was zu Trinken und zu Essen und wir konnten unseren Hunger und Durst stillen. Nach der Erntedank Messe gabs dann Mittagessen, danach schauten wir uns das Feuerwehrmuseum und eine kleine Ausstellung an. Einige gönnten sich noch vor der Heimfahrt Kaffee und Kuchen. Ausklingen ließen wir den Nachmittag in Matzendorf beim Heurigen.

Danke an alle für die schöne Ausfahrt.

                                                                             die Werth´s

Dorffest Ödlitz

 

Am Samstag dem 21.09.2019 lud die FF Ödlitz zum Dorffest  mit Oldtimer und Traktortreffen. Bei den Werth´s trafen sich am Vormittag Christoph , Helmut S. mit Sonja, Robert, Hannes mit Herta, Joe, Gerhard mit Michi, Fritz, Toni mit Erika und Willi, Rudi und Martin H. mit Kinder. Gemeinsam tuckerten wir nach Ödlitz wo wir alle sehr herzlich begrüßt wurden. Nach einiger Plauderei mit Freunden und Bekannten wurde zur Ausfahrt gerufen. Die Runde ging über Hadlhof dem Sonnenweg nach Großau, bei der großen Schirmföhre erwartete alle eine Labestelle wo sich alle mit Broten und Getränken stärken konnten. Nach der Pause gings weiter über die Weingärten zurück nach Ödlitz. Im Festzelt angekommen freuten sich schon einige Hungrige auf ein leckeres Mittagessen. Bei netten Gesprächen verging die Zeit wie im Flug und einige fuhren wieder nach Hause die anderen Weiter über Hernstein nach Lindabrunn zum Erntedankfest.

Wir bedanken uns bei allen die mitgefahren sind und bei der FF Ödlitz für die tolle Organisation.

 

                                                                                  die Werth´s 

Spontan Ausfahrt aufs Dorffest nach Furth

 

Am Sonntag fuhren Hannes, Martina, Toni mit Monika und einige Freunde spontan nach Furth aufs Dorffest. Danke für die Bilder.

Neudörfl

 

Am Sonntag dem 08.09.2019 fuhren, da das Wetter nicht besonderst schön war, nur Edgar und Werner nach Neudörfl. Dort angekommen wurden wir recht herzlich begrüßt, danach stillten wir unseren Hunger und Durst. Nach Plauderei mit verschiedenen Freunden machten wir uns auch schon bald wieder auf den Heimweg.

                                                                              die Werth´s

Nostalgie Pflügen in Baden

 

Am Samstag dem 31.08.2019 trafen sich Toni K., Roland, Helmut, Edi, Toni H., Peter mit Pauli, Nino, Robert, Bettina, Alex B., Cati, Franz, und Rainer bei den Werth´s. Gemeinsam tuckerten wir über Leobersdorf wo schon Fritz, Erich und Franz mit Sissi auf uns warteten. Nach einer kurzen Begrüßung führen wir gemeinsam über Feldwege nach Baden in die Haidhofsiedlung. Dort angekommen wurden wir alle sehr herzlich begrüßt, auch waren auch schon Gerhard mit Michi, Christoph und Joe und viele andere Freunde und Bekannte da. Nachdem wir fürs leibliche Wohl gesorgt haben wurde auch schon mit dem Nostalgie Pflügen begonnen. Als sich alle am Acker ausgetobt hatten, wurde schon bald zur Parade mit persönlicher Vorstellung gerufen. Bald darauf machten wir uns auf den Heimweg, ausklingen ließen wir diesen Tag im Schloss Kottingbrunn bei einem gemütlichen Eis.

                                                                              die Werth´s

Ausfahrt nach Gols

 

 

Nachdem das Wetter nicht besonders gut war, machten sich nur Edgar und Helga am 25.08 um kurz nach 6 auf den Weg nach Gols. Fritz und Rudolf fuhren mit schnelleren Traktoren und somit später aufs Treffen. Unser  Weg führte uns über Ebreichsdorf Seibersdorf nach Mannersdorf, wo wir auf ein schnelles Frühstück stehen blieben. Leider brauchten wir danach das Regengewand, aber der Wettergott meinte es gut mit uns und wir brauchten es nicht sehr lang. In Sommerrein traf Hannes auf uns, der sich kurzentschlossen auf seinen John Deere setzte und uns hinterher fuhr.

 

In Gols angekommen wurden wir sehr herzlich begrüßt, gleich nach der Anmeldung stillten wir unseren Hunger und Durst. Beim begutachten der verschieden Fahrzeuge und Traktoren plauderten wir auch mit vielen Traktorfreunden. Beate und Sebastian kamen mit dem Auto um sich das treffen anzuschauen, bald darauf wurde mit den Prämierungen begonnen. Die Traktorbande bekam einen Gruppenpreis und Rudolf einen Pokal für einen der ältesten Männer; die mit dem Traktor angereist sind.

Leider mussten wir uns schon bald auf den Heimweg machen. In Mannersdorf legten wir wieder einen Stopp ein und gönnten uns ein Eis bevors nach Hause ging.                                                                                                                                                                                                                                die Werth´s

Unimog Treffen Keneding

 

Am Freitag sind Toni und Ulli mit freunden nach Keneding zum Unimogtreffen gefahren. Am Sonntag kamen noch  Andreas mit Frau nach. 

 

Ausfahrt nach Neufeld am Bauernmarkt und nach Loretto am Kirtag

 

Am Donnerstag 15.098.2019 trafen sich Roland, Bettina, Peter mit Conni und Nico, Helmut mit Sonja, Martina, Sandra mit Fabian und Franz bei den Werth´s um gemeinsam nach Neufeld am Bauernmarkt zu tuckern. In Matzendorf stießen  Roland mit Frau zu uns, nach einer kurzen Begrüßung machten wir uns zusammen auf den Weg. In Neufeld angekommen strandelten wir durch den Bauernmarkt und stillten unseren Hunger und Durst. Nach einiger Zeit fuhren wir noch weiter nach Loretto zum Kirtag. Dort durchforsteten wir die verschiedensten Kirtagstandeln, dabei verging die Zeit wie im Flug und wir machten uns auf den Heimweg.

 

Danke an alle fürs mitfahren und den netten Tag

                                                                                        die Werth´s

AUSFAHRT WANDLINGER

 

 

Am Samstag dem 27.07.2019 trafen sich trotz eingezogenem Wetter Helmut, Robert, Alex, Rene´ und  ein Freund bei den Werth´s um gemeinsam zu den Wandlingern zu tuckern. Leider gab einer der Traktoren schon in Enzesfeld den Geist auf und so fuhren Beate mit Bettina, Edgar und Helga zurück um die Traktoren zu wechseln. Der Rest tuckerten nach Matzendorf wo  Rudolf, Roland und Andi mit Bruder und Sandra warteten. Deshalb fuhren wir in zwei Gruppen zum Treffen nach Maiersdorf, dort angekommen wurden wir sehr herzlich von den Wandlingern und allen Traktorfreunden begrüßt. Gleich darauf startete auch schon die Ausfahrt, diesmal führte sie uns nach Zweiersdorf, Schrattenbach über den guten Mann nach Puchberg und weiter nach Miesenbach zum Michelwirt wo es Mittagessen gab. Anschließend ans Essen machten wir uns auf den Heimweg da, das Wetter nicht sehr vielversprechend aussah und es schon Donnerte. Leider mussten wir den größten Teil des Weges im Regen passieren.

 

Wir danken der Familie Iser für die tolle Ausfahrt und allen die mit uns tuckerten.                                                                                                                                                                           DIE Werth´s

Olympiade St. Veit

 

Heuer stellte die Traktorbande wieder eine Wettkampfgruppe für die St. Veiter Olympiade. Von Coach sehr motiviert meisterte die Truppe bei strömenden Regen mit vollem Einsatz die verschiedenen Stationen.

Danach wurde bei netter Plauderei auf die Siegerehrung gewartet. 

Wir bedanken uns bei allen die mitmachten und bei der FF St. Veit für die Einladung und die tolle Organisation.

                                                                              die Werth´s

 

 

 

Horitschon

 

Am Samstag dem 13.07.2019 trafen sich Helmut und Robert bei Edgar um gemeinsam nach Horitschon zu fahren. In Matzendorf stießen Werner, Fritz und Heli dazu. Erste Labestelle war in Katzelsdorf bei Ivo, die zweite Rast in Walpersbach  bei unserem lieben Freund Schurl, bei dem es eine kleine Jause gab. Wie immer wurde auch in Schwarzenbach ein kleiner Stopp eingelegt bevors dann nach Horitschon weiterging. Dort angekommen wurden wir alle recht herzlich begrüßt, nach dem wir unser Nachtlager aufgebaut hatten stillten wir noch unseren Hunger, bevor der Hindernis Parcours begann. Als alle die Strecke absolviert hatten, warteten wir bei netten Gesprächen und guten Wein bis die Preisverleihung begann. Danach wurde noch bis in die Morgenstunden gut gelaunt gefeiert.                                                                           Am nächsten Morgen gabs wie jedes Jahr ein leckeres Frühstück der Fam. Duschanek, danach machten wir eine kleine Ausfahrt durch die Weingärten und entdeckten dabei einen alten Grenzwachturm den wir erkundeten. Danach tuckerten wir weiter und fanden ein Lokal wo wir zu Mittag aßen. Weiter gings wieder aufs Festgelände wo alle Traktoren bei der Präsentation mit einer Urkunde und einer guten Flasche Wein prämiert wurden. Leider mussten wir uns auch gleich wieder auf den Heimweg machen.

Wir DANKEN dem Oldtimer Traktor Verein HORITSCHON für die tolle Veranstaltung und die schönen Preise und wir BEDANKEN uns bei der Familie DUSCHANEK für die gute und freundlich Bewirtung                                                                                                                                                            

 

                                                                                                           die Werth´s