3-Tagesfahrt nach Mariazell vom 25. – 27.6.2021

 

 

 

Um 9.30 Uhr starteten Werner und Andrea, Hannes und Martina, Anton und Monika (als Begleitung bis Pernitz/Hals), Anton und Erika sowie Fritz nach einem ausgiebigen Frühstück.

Die Fahrt führte über den Hals, Gutenstein, Haselrast zum Gasthaus Furtner, wo wir unser Mittagessen einnahmen. Weiter ging es nach St. Aegyd. Dort überraschte uns leider der Regen und wir waren zu einer kurzen Kaffeepause gezwungen.

Nach dem Anlegen der Regenkleidung fuhren wir in die Walster zur Wuchtelwirtin und dann weiter zum Quartier (Sesselliftwirtshaus) in Mitterbach.

Am nächsten Morgen bei herrlichem Wetter begaben wir uns mit dem Lift auf die Bürgeralpe in Mariazell. Dort besichtigten wir das Holzknechtland und einige stiegen auf den Aussichtsturm und genossen den wunderschönen Rundblick.

Anschließend besuchten wir am Hauptplatz in Mitterbach die CD-Präsentation der Gruppe „Die flotten 4“. Dort blieben wir bis zum Abend und vertrieben uns die Zeit bei Tanz und guter Musik.

Am letzten Tag fuhren wir zum Erlaufsee und Hannes erfrischte sich bei einem kurzen Bad, die anderen tranken derweil Kaffee. Dann nahmen wir Abschied von Mariazell und trafen zum Mittagessen bei der „Herzerl-Mizzi“ ein. Leider erreichte uns dort wieder Regenwetter, so dass wir nach einer Weile nach Nachlassen des Regens den Heimweg gottseidank bei Sonnenschein antraten.

In Grabenweg machten wir noch Halt auf Einladung der Schwester von Andrea.

Es war ein wunderschöner lustiger Ausflug.